LIEGENSCHAFTEN

Standorte

Der Immobilienbestand befindet sich in erster Linie in Lausanne, Genf, der Region Genfersee sowie den Kantonen Freiburg und Bern.

Sämtliche Standorte zählen zu Agglomerationen mit hohem Entwicklungspotenzial und guter infrastruktureller und verkehrstechnischer Erschliessung. Die Lage gibt bei der Auswahl der Investitionsobjekte mit den Ausschlag, sodass langfristig für eine hohe Stabilität des Portfolios gesorgt ist.

Unterhalt

Die Liegenschaften des Fonds Solvalor 61 sind ausnahmslos in ausgezeichnetem Zustand. Verfahren zur Prüfung des Bauzustands und Alters ermöglichen eine langfristige Planung der erforderlichen Unterhaltsinvestitionen für die einzelnen Gebäude und sorgen für eine klare und reibungslos umsetzbare Unterhaltsstrategie. Infolgedessen wertet sich das Portfolio des Fnds kontinuierlich auf.

Art der Liegenschaften

Bei den meisten Liegenschaften des Fonds handelt es sich um Wohngebäude mit unterschiedlich grossen Wohnungen. Dank dieses breit diversifizierten Angebots in jedem einzelnen Gebäude(komplex) lässt sich die Nachfrage effizient und unter allen Umständen befriedigen.